Die Schneckenfarm in Zahlen

Das Gelände unserer im Aufbau befindlichen Schneckenfarm liegt in Polen auf unserem “DWORZA”-Grundstück, in der Nähe von Warschau.

Blick auf das DWORZA-Grundstück

Start-Saison 2021

Wir starten in der Saison 2021 auf einer Fläche von 3000 qm. Mit einer erwarteten Jahresproduktion von 10t essbarer Schnecken der Sorte Helix aspersa (Gefleckte Weinbergschnecke).

Blick auf ein Schneckenfeld auf der Farm “Mokry Dwór” bei Konin

Die Investitionskosten

Die einmaligen Investitionskosten für die Farm betragen etwa 10.000€ für den Aufbau. Darin inbegriffen sind Schneckenzaun, Unterschlupfpaletten, Beregnungsanlage und ein Gebäude zur Aufzucht von Schnecken für die kommende Saison, samt Folientunnel.

Holz für die Paletten, die als Unterschlupf dienen, wurde bereits geliefert

Weitere Kosten für die erste Saison in Höhe von 9.500€ fallen auf den erstmaligen Zukauf von Schnecken im Wert von 3.500€, sowie 10t Futter für 6000€.
Dazu kommen letztlich noch die Arbeitskosten für den/die Farmer (ca. 20.000€).

Die Einnahmen

Ein Antrag auf EU-Förderung der Farm in Höhe von 60.000 PLN (aktuell 13.300€) ist gestellt. Die Zusage jedoch nicht sicher.
Die Einnahmen durch den vertraglich zugesicherten Abnahmepreis von 12 PLN je Kilogramm Schnecken, werden bei 10t Schnecken am Ende der Saison 2021 120.000 PLN (26.000€ – 30.000€) einbringen.

Die Jahre danach

Für die Saison 2022 werden wir eigene Jungschnecken nachzüchten. Es besteht zudem die Möglichkeit, die Farm nach und nach auf bis zu 6000 qm auszubauen.
Ein weiterer Gedanke ist, das Futter teilweise selbst anzubauen, was diesen großen Kostenpunkt senken wird.

Die Idee, Schnecken selbst zu verarbeiten und zu vermarkten steht im Raum und leckere Produkte, als ökologisch bessere Alternative zu Rind- und Schweinefleisch, sind in Planung. Aufgrund bisher fehlender Zahlen, kann dies in diese Berechnungen noch nicht einfließen.

Die nackten Zahlen

Die folgende Tabelle zeigt unseren 5 Jahresplan auf Basis der aktuell zugesicherten Abnahmen, der Senkung des Futterpreises und der sukzessiven Erweiterung der Farm.

in €1. Jahr2. Jahr3. Jahr4. Jahr5. Jahr
Größe3000 qm4000 qm5000 qm6000 qm6000 qm
Farm-10.000-2.000-2.000-2.000-1.000
Schnecken-3.500-1.000-1.000-1.000-1.000
Futter-6.000-7.500-9.000-10.000-10.000
Farmer-20.000-20.000-20.000-20.000-20.000
Gesamt-34.500-24.500-26.500-33.000-32.000
Einnahmen30.00040.00050.00060.00060.000
Gewinn
(gesamt)
-9.500
(-9.500)
9.500
(0)
18.000
(18.000)
27.000
(45.000)
28.000
(73.000)
Tabelle 1: Ausgaben- / Einnahmen- / Gewinnübersicht über 5 Jahre vor Steuern

Schnemaki loves snails